Geld – Die neuen Spielregeln

Bildquelle: Selected by freepik

Wir werden in nächster Zeit zu verschiedenen Aspekten des Themas Nachhaltigkeit informieren. Heute möchten wir auf eine Veranstaltung der lokalen Agenda 21 in Augsburg hinweisen. In seinem Vortrag wird der Autor Christian Felber die Hauptgedanken seines Buches „Geld- Die neuen Spielregeln“ präsentieren.

Christian Felber gilt als Vordenker der sog. „Gemeinwohlökonomie“, die eine Alternative zur kapitalistischen Marktwirtschaft wie auch zur kommunistischen Planwirtschaft darstellt. Wir sind der Meinung, dass über solche Konzepte nachgedacht werden muss, da die bisherigen Strategien gescheitert sind (u.a. Finanzdebakel, Bankenkrise, sich öffnende Schere zwischen Armen und Reichen).

Neue Ideen führen naturgemäß zu teilweise heftigen Diskussionen. Wer sich zur Kritik informieren will, kann sich den entsprechenden Artikel auf Wikipedia durchlesen, wo wiederum auch eine Entgegnung des ‚Vereins zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie‘ zu finden ist.

Wer Zeit und Interesse hat, kann sich bei der Veranstaltung am 2. Februar 2016 um 19:30 in Augsburg aus erster Hand informieren. Mehr Details zur Veranstaltung gibt es auf der Web Seite der Lokalen Agenda 21 in Augsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.