Gemeinderat 2020 – Stefan Kratzer

39 Jahre. Brandinspektor und Rettungsassistent. Ausbilder bei der Berufsfeuerwehr München. Imkerei und Freiwillige Feuerwehr Mering.

Beruflich helfe ich Menschen und Tieren in Not, schütze die Natur und Sachwerte. Ich bin Feuerwehrmann, Rettungsassistent und Ausbilder. Meine Aufgabengebiete sind der abwehrende Brandschutz, Rettungs- und Notarztdienste und die Ausbildung der nächsten Berufsfeuerwehrgeneration.

Im Gemeinderat möchte ich mich besonders für folgende Themen einsetzen:

  • Umweltschutz
  • Kinder- und Familienpolitik
  • Ehrenamt und Vereine
  • Umsetzung unseres integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK)

Seit vielen Jahren bin ich in der Meringer Feuerwehr tätig und für die hiesige Ausbildung zuständig. Ich bin für die Meringer Bevölkerung und die umliegenden Gemeinden da, wenn es um das Thema Freiwillige Feuerwehr geht.

Meinen Ausgleich finde ich in der Imkerei, die mir sehr am Herzen liegt. Dadurch erlebe ich die Natur in all ihren Facetten und leiste einen wichtigen Beitrag für die Umwelt.

In allen Belangen agiere ich getreu meinem Motto: „Aufklärung betreiben, Verständnis schaffen und Verhältnismäßigkeit walten lassen“.

Nun möchte ich mich im Gemeinderat noch in weiteren Belangen für Merings Bürger einsetzen und mit ihnen gemeinsam Mering gestalten.

Im Gemeinderat sind in der Regel viele unterschiedliche Meinungen vertreten. Das ist vom Grundsatz her gut. Doch wenn endlos diskutiert wird, ohne Ergebnisse und Lösungen zu präsentieren, lähmt das ein solches Gremium. Ich möchte künftig offen diskutieren und sinnvolle Kompromisse schließen. Nur so können wir bei den vielen drängenden Problemen, die das schnelle Wachstum unserer Gemeinde mit sich bringt, vorankommen.

Information und Diskussion